Chirurgie 0151 42648110 | Internistik 0178 6933228 | Anästhesie 0176 69116647 | info@vetmed-service.de

Tendovaginitis des M. abductor pollicis longus - OP

Abd poll long prä 200pxSeit Monaten zeigte die Hündin „Emma“ eine therapieresistente Lahmheit der rechten Vordergliedmaße mit zunehmender derb-harter Schwellung medial am Karpalgelenk.
Röntgenologisch zeigten sich Exostosen am medialen Karpus. Das typische Bild einer Tendovaginitis des M. abductor pollicis longus. Da die konservativen Versuche erfolglos blieben, wurde bei „Emma“ eine operative Therapie durchgeführt. Wir haben die Phalanx I amputiert , die Sehne des M. ext. dig. longus freigelegt diese am Übergang zum Muskelbauch abgesetzt, sowie die Exostosen abgetragen. „Emma“ lief bereits kurze Zeit nach der OP lahmheitsfrei und ist es bis heute (7 Monate post OP) 

 

vetmed service Tendovaginitis aktuell

Im Februar 2019 habe ich zu diesem Thema bereits einen Artikel bei Facebook eingestellt. Hier nochmal die Basics für Sie:

"Meinst du das könnte ein Knochentumor sein und machst du auch Knochenbiopsien?" - Eine berechtigte Frage, beim ersten Blick auf das beigefügte Röntgenbild, denn die röntgenolgischen Veränderungen dieser Erkrankung können an ein Osteosarkom erinnern. Aber es handelt sich um eine Tendovaginitis des M. abductor pollicis longus💡. Obwohl der "Daumen" des Hundes beim Laufen gar nicht wirklich belastet wird, kommt eine chronische Entzündung dieser Sehnenscheide immer wieder vor und führt zu einer chronisch rezidivierenden Lahmheit und zu einer halbkugeligen Schwellung am kraniomedialen Antebrachium. Die röntgenologisch sichtbaren Metaplasien können dem Bild eines Osteosarkoms ähneln. Vergleichende Röntgen der Gegenseite helfen bei der Beurteilung. Falls eine Therapie mit NSAIDs nicht zielführend ist, kann bei schweren Fällen eine Amputation der ersten Zehe und Entfernung der Metaplasien sinnvoll sein.
BTW - Knochenbiopsien bietet der vetmed service bei entsprechender Indikation natürlich an 😉.

vetmed service Tendovaginitis damals

vetmed service münchen

Dr. Julia Witschel und Veronika Malke GbR
Feldkirchener Str. 1h | 85599 Parsdorf (bei München)

Chirurgie | Julia Witschel
  0151 42648110
  witschel@vetmed-service.de

Internistik | Veronika Malke
  0178 6933228
  malke@vetmed-service.de 

Anästhesie | Katharina Popp
   0176 69116647
  popp@vetmed-service.de 

www.vetmed-service.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.