Chirurgie 0151 42648110 | Internistik 0178 6933228 | Anästhesie 0176 69116647 | info@vetmed-service.de

Akutes Abdomen – ein außergewöhnlicher Fall 

Dem Rüden „Gustav“ ging es schon die ganze Nacht schlecht. Nach zahlreichen Untersuchungen konnten wir keine eindeutige Ursache für das „akute Abdomen“ von „Gustav feststellen, worauf wir der Besitzerin zur Probelaparotomie rieten. Diesen stimmte zu und wir legten sofort los.

Weiterlesen

Monitoring Anästhesie

Während einer Anästhesie bedarf jeder Patient einer kontinuierlichen Überwachung der Vitalparameter. Im ersten Online-Vortrag im Bereich Anästhesie haben wir uns auf das apparative Monitoring konzentriert und erläutert welche Geräte zur Verfügung stehen. Es folgt hier eine Übersicht mit Basic-Infos. Im Kurs gehen wir richtig tief rein in die Thematik.

Weiterlesen

TECA-LBO - Fallbericht

Ein ganzer Wurf Kätzchen litt unter einer nekrotisierenden proliferativen Otitis. Durch die tolle Diagnostik und Therapie unserer Partnerpraxis konnten alle bis auf ein Kitten geheilt werden. Ein einziges Ohr zeigte trotz intensiver Therapie weiterhin schlimme Otitis-Symptome, sodass hier nur die chirurgische Intervention blieb. 

Weiterlesen

Mobile Anästhesie

Wir möchten unser Angebot für Sie stetig verbessern und erweitern. Deshalb sind wir begeistert, Ihnen mit unserer neuen Mitarbeiterin nun auch Unterstützung in der Anästhesie anbieten zu können.

Weiterlesen

Tendovaginitis des M. abductor pollicis longus - OP

Abd poll long prä 200pxSeit Monaten zeigte die Hündin „Emma“ eine therapieresistente Lahmheit der rechten Vordergliedmaße mit zunehmender derb-harter Schwellung medial am Karpalgelenk.
Röntgenologisch zeigten sich Exostosen am medialen Karpus. Das typische Bild einer Tendovaginitis des M. abductor pollicis longus. Da die konservativen Versuche erfolglos blieben, wurde bei „Emma“ eine operative Therapie durchgeführt. Wir haben die Phalanx I amputiert , die Sehne des M. ext. dig. longus freigelegt diese am Übergang zum Muskelbauch abgesetzt, sowie die Exostosen abgetragen. „Emma“ lief bereits kurze Zeit nach der OP lahmheitsfrei und ist es bis heute (7 Monate post OP) 

Weiterlesen

Inflammatory Bowel Disease/IBD und Differentialdiagnosen

Vetmedservice IBD

  • Inflammatory Bowel Disease IBD: Die IBD ist eine idiopathische entzündliche Erkrankung, die auf den Dünndarm begrenzt sein oder auch zu einer Gastroenterocolitis führen kann. Histopathologisch unterscheidet man eine lympho-plasmazelluläre, eosinophile, granulomatöse und neutrophile Entzündung. Wobei erstere bei Tieren am häufigsten vorkommt.

    Weiterlesen

Spannende Abwechslung zu COVID-19

Vetmedservice Osteosarkom Katze Radius dp aktuellIch möchte euch heute einen interessanten Fall einer Kollegin vorstellen und hoffe euch ein wenig Abwechslung zur COVID-19-Thematik zu geben.

Der Vorbericht der ca. 10 Jahre alten EKH enthielt das Auftreten eines „Elefantenbeines“ und zunächst Röntgenbilder der Vordergliedmaße von vor zwei Jahren...

Auf diesen Röntgenbilder waren Exostosen an beiden Ellbogen besonders im Bereich der Sehnenansätze und im Bereich des linken distalen Radius auffällig. Eine Hypervitaminose A, die ähnlich aussehen kann, konnte vorberichtlich ausgeschlossen werden (die Katze erhielt kommerzielles Katzenfutter).

Die aktuellen Röntgenbilder zeigten dann die beschriebene massive Weichteilschwellung („Elefantenbein“) der linken Vorderextremität. Die Exostosen waren im Vergleich zum Röntgen von vor zwei Jahren wenig größer geworden. Allerdings konnte die Kortikalis im Bereich des distalen Radius nicht mehr gut nachvollzogen werden.Die Kollegin führte eine FNAB der Weichteilschwellung durch und bekam das Ergebnis: maligner mesenchymaler Tumor, DD: Fibrosarkom mit Riesenzellen vs. Osteosarkom.

Weiterlesen

Felines Asthma und Differentialdiagnosen

Asthma Homepage

  • Felines Asthma:  Felines Asthma ist eine entzündliche Erkrankung der unteren Atemwege, die unter den Oberbegriff Feline Lower Airway Disease fällt. Es handelt sich dabei um einen Krankheitskomplex, der vermutlich auf eine allergische Reaktion auf inhalierte Allergene zurückzuführen ist.

    Weiterlesen

Bericht Eickemeyer Forum

vetmedservice kreuzbandrissSchon wieder Kreuzband...🙄, dachte ich mir zuerst, als ich den Titel des Eickemeyer Forums gelesen hatte. Dann habe ich aber gestutzt. Im Untertitel stand: „Gegenüberstellung der einzelnen Techniken wie Umstellungsosteotomien aber auch Bandersatzarten, welche zurzeit ein Revival erleben.“

Weiterlesen

Endlich mit Bohrmaschine!

Fachinfo bohrerDa sich die Anfragen für Osteosynthesen häufen, habe ich endlich eine Bohrmaschine angeschafft. Wir bieten damit Bohrdrahtosteosynthesen z.B. zur Versorgung von Epiphysenfrakturen oder Zehenserienfrakturen an und können Fixateurs externes anbringen. Besonders bei Jungtieren sowie kleinen Heimtieren sind so erfolgreiche orthopädische Operationen möglich.

Das perfekte Teamwork

Vetmedservice LipomDie Besitzerin kam im Juni mit „Max“, dem 12-jährigen Aussi-Rüden in eine mit mir seit langem zusammenarbeitende Praxis. Die Besitzerin, selbst Humanmedizinerin, berichtete von der zunehmenden Umfangsvermehrung des Abdomens ihres Hundes.  Ein Tierarzt hatte ihr bereits mitgeteilt, dass ein Milztumor vorliege und Max nicht mehr lange zu leben hätte. Die Besitzerin wollte es aber sicher wissen und erbat eine Zweitmeinung.

Weiterlesen

Die Kleintierpraxis der Zukunft!

Vetmedservice Kleintierpraxis ZukunftDie Ansprüche der Tierbesitzer werden immer höher und internationale Ketten drängen auf den deutschen Tierarzt-Markt. Große Herausforderungen vor denen die „Haustierarztpraxis“ heute und in Zukunft steht.

Weiterlesen

Pankreatitis bei Hund und Katze - Wie gehe ich am Besten vor?

Vetmedservice SonoPankreasabszessFür den niedergelassenen Praktiker ist die Diagnosestellung Pankreatitis in den letzten Jahren, durch die Einführung des SNAP fPL/cPL und der spec fPL/cPL, deutlich einfacher geworden. Die Nachweise einer erhöhten Amylase oder Lipase im Blut haben ihre Sinnhaftigkeit als diagnostische Laborparameter in der Pankreatitisdiagnostik dagegen völlig verloren. Im Folgenden möchte ich, im Zusammenhang mit der Pankreatitisdiagnostik, häufig auftretende Fragen beantworten.

Weiterlesen

Die Diagnostische Laparotomie oder Probelaparotomie

Vetmedservice DarmFKIn der Definition im Pschyrembel heißt es: „Eröffnung der Bauchhöhle zu diagnostischen Zwecken, unter anderem zur Sicherung einer Diagnose, Klärung eines unklaren Befundes, zur Prüfung der Operabilität eines malignen Prozesses oder im Notfall.“ Trotz unserer bildgebenden Verfahren gibt es immer noch zahlreiche Indikationen für eine Probelaparotomie.

Weiterlesen

Fallbeispiel: Komplikation FLUTD-Kater

Vetmedservice FLUTDDer 6-jährige kastrierte Kater „Felix“ zeigte zwei Tage lang Pollakisurie und konnte dann gar keinen Urin mehr absetzen. Leider war es dem ersten Tierarzt nicht möglich einen Urinkatheter zu schieben, sodass dieser eine Blasenpunktion durchführte. Felix konnte weiterhin keinen Urin absetzen und es ging ihm zunehmend schlechter.

Weiterlesen

Tierkrankenversicherung

Vetmedservice TierkrankenversicherungWas, so teuer? Wir alle kennen die leidigen Diskussionen über unsere Rechnungen. Das Bild vom Tierarzt in der Gesellschaft ist geprägt von hohen Rechnungen und gut verdienenden Inhabern, die doch eigentlich aus Tierliebe handeln müssten. Die Realität sieht anders aus aber wie funktioniert der Spagat zwischen zufriedenen Kunden und gutem Preisniveau?

Weiterlesen

Kreuzbandriss - Muss es immer eine TPLO sein?

Vetmedservice TPLONahezu alle Tierkliniken bieten inzwischen vornehmlich die Tibia Plateau Leveling Osteotomie (TPLO) zur Versorgung des vorderen Kreuzbandrisses bei Hund und Katze an. Laut Studien hat sich unter den zahlreichen Methoden der operativen Versorgung des Kreuzbandrisses in den letzten Jahren die TPLO als die langfristig gesehen beste Methode etabliert. Auch im Vergleich zur TTA (Tuberositas Tibiae Advancement), einer etwas jüngeren OP-Methode, die wie die TPLO auf einer Veränderung der Biomechanik im Kniegelenk basiert, haben Studien gezeigt, dass die TPLO die besten Langzeitergebnisse erzielt. Trotzdem gibt es in der Praxisrealität Situationen, in denen Alternativen zur TPLO sinnvoll sind.

Weiterlesen

Fallbeispiel: Tumor Vordergliedmaße

Vetmedservice Tumor VordergliedmaePost OP-Situation nach Entfernung eines pflaumengroßen malignen Tumors am lateralen Antebrachium eines 7-jährigen Rüden.

Ziel der Operation war es die Gliedmaße zu erhalten und trotzdem tumorfreie Grenzen zu erzielen. Dies konnte aufgrund der Lokalisation nur mittels Verschiebe- und Schwenklappenplastiken erreicht werden.

Weiterlesen

'Hands on' Fortbildungen

Vetmedservice HandsonDer vetmed service münchen bietet 'hands on' Fortbildungen in Kleinstgruppen an. Dabei wird weitestgehend auf Frontalunterricht verzichtet und Sie sind selbst aktiv.

Da wir uns nach Ihren Interessen richten wollen, haben wir uns über zahlreiche Themenvorschläge gefreut. Schauen Sie nach, ob auch etwas Interessantes für Sie dabei ist:

Weiterlesen

vetmed service münchen

Dr. Julia Witschel und Veronika Malke GbR
Feldkirchener Str. 1h | 85599 Parsdorf (bei München)

Chirurgie | Julia Witschel
  0151 42648110
  WhatsApp Kontakt  
  witschel@vetmed-service.de

Internistik | Veronika Malke
  0178 6933228
  WhatsApp Kontakt  
  malke@vetmed-service.de 

Anästhesie | Katharina Popp
   0176 69116647
  WhatsApp Kontakt  
  popp@vetmed-service.de 

www.vetmed-service.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.